Freundlichkeit, Grosszügigkeit und vielfältige Landschaften // Kindness, generosity and ever-changing landscape

Auch unsere zweite grosse Etappe der Weltreise neigt sich nun dem Ende zu. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge geht es für uns weiter nach Kasachstan. Natürlich freuen wir uns sehr auf das neue anstehende Abenteuer, aber andererseits ist es auch schwer ein so faszinierendes Land wie den Iran zu verlassen. Wie es der Titel schon zum Ausdruck bringt, haben wir während des letzten Monats so viel verschiedene Landschaften gesehen und waren überwältigt von der Freundlichkeit und Grosszügigkeit der Iraner.

Continue reading “Freundlichkeit, Grosszügigkeit und vielfältige Landschaften // Kindness, generosity and ever-changing landscape”

How to get into Iran, or not!

Nach Georgien und Aserbaidschan (Baku haben wir spontan als Destination hinzugefügt) stand als nächstes Iran auf unserem Reiseprogramm. Auf dieses riesige Land sind wir beide ganz besonders gespannt (Iran zählt zu den 20 grössten und bevölkerungsreichsten Ländern der Erde). Obwohl in unseren Breitengeraden vor allem Negatives über das Land berichtet wird, wurde uns von mehreren Freunden von den tollen Landschaften und vor allem der Herzlichkeit der Leute berichtet. Daher nahmen wir es bei der Planung unserer Reise sofort mit auf die Liste  der Länder, die wir unbedingt bereisen möchten. Wir wollten uns uns selbst ein Bild von den Menschen, der persischen Kultur und der vielfältigen Natur dieses riesigen Landes machen.

Continue reading “How to get into Iran, or not!”